Forum Religionskritik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Religionskritik » DIE BIBEL & ANDERE HEILIGE SCHRIFTEN » Koran & Hadithen » Hadith » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hadith
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chandartha chandartha ist männlich
Board-Mediator


images/avatars/avatar-137.gif

Dabei seit: 08.06.2010
Beiträge: 8.758
Wohnort: LE

Hadith Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Der Begriff Hadith (Mitteilung, Erzählung, Bericht) steht für überlieferte Nachrichten im Islam sowohl profanen als auch religiösen Charakters. Im islamisch-religiösen Gebrauch bezeichnet der Begriff die Überlieferungen über den Propheten Mohammed: über seine Anweisungen, nachahmenswerte Handlungen, Billigungen von Handlungen Dritter, Empfehlungen und vor allen Dingen Verbote und religiös-moralische Warnungen, die im Koran als solche nicht enthalten sind. Die Summe dieser Überlieferungen mit ihrem normativen Charakter bildet die Sunna des Propheten und ist somit Teil der religiösen Gesetze im Islam; die Sunna ist nach dem Koran die zweite Quelle der islamischen Jurisprudenz (Fiqh). Als koranischer Terminus ist hadith auch die Offenbarung Gottes:

„Gott hat die beste Verkündigung (die man sich überhaupt denken kann, als Offenbarung) herabgesandt, eine sich gleichartig wiederholende Schrift…“
– Sure 39, Vers 23

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Hadith


__________________
*Der Mensch ist der Affe, der am besten nachäffen kann* - MSS

16.12.2013 19:47 chandartha ist offline E-Mail an chandartha senden Homepage von chandartha Beiträge von chandartha suchen Nehmen Sie chandartha in Ihre Freundesliste auf
Prolet Prolet ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 01.04.2015
Beiträge: 109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist außerdem sehr interessant, dass die Hadithe angeblich in den ersten ca. 200 Jahren, nach Mohammeds angeblichem Tod, ausschlieslich mündlich überliefert worden sein sollen. Das älteste vorhandene Schriftstück dieser Kathegorie stammt meines Wissens aus dem Jahr 931 CE.

https://en.wikipedia.org/wiki/File:Ghari...th-page0019.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Prolet: 17.08.2015 20:47.

17.08.2015 20:47 Prolet ist offline Beiträge von Prolet suchen Nehmen Sie Prolet in Ihre Freundesliste auf
chandartha chandartha ist männlich
Board-Mediator


images/avatars/avatar-137.gif

Dabei seit: 08.06.2010
Beiträge: 8.758
Wohnort: LE

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In jeden Fall nach Mohammed (falls es ihn so gab) und nicht von ihm.

__________________
*Der Mensch ist der Affe, der am besten nachäffen kann* - MSS

19.08.2015 00:19 chandartha ist offline E-Mail an chandartha senden Homepage von chandartha Beiträge von chandartha suchen Nehmen Sie chandartha in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Religionskritik » DIE BIBEL & ANDERE HEILIGE SCHRIFTEN » Koran & Hadithen » Hadith


Large Visitor Globe
   WBB2.3.6.Woltlab GmbH Besucher seit dem 26.Oktober 2013 kostenlose counter Design: S@ndBob & wbbdesign.com/Denis