Forum Religionskritik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Religionskritik » MYTHOLOGIEN & GÖTTER » Mythen aus aller Welt » Symbole » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Symbole
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Adamea Adamea ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.png

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 2.678

Symbole Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Adler

Ohne die Kraft des nach oben Fliegen könnens, kann sich der Adler nicht auf seine Beute stürzen. Ohne eine Bremskraft würde der Adler am Boden zerschmettern wie ein Mensch der aus einem Hochhaus stürzt.
Die Fallkraft, die Auftriebskraft und die Bremskraft des Adlers sind 3 Kräfte die der Adler zur Verfügung haben muß um ein Adler zu sein.
Der Vogel ist eine kleinere Ausführung.
Gott ernährt die fliegenden Tiere mit 3 Kräften. Die Evolution verteilt diese göttlichen Kräfte gerecht an alle Lebenwesen im Reich Gottes.
Die Evolution gleicht die Geschöpfe in ihren Kräften aus und bestimmt so ihren gegenseitigen Nutzen.
Hat die Evolution des Bewusstseins einen Preis? Menschen können nicht alles verlangen! Alles was Gott für seine Geschöpfe zur Verfügung hat und die Evolution im Auftrag Gottes gerecht verteilt.
Ein Mensch kann nur Hüpfen und Springen.
Die gerechte Verteilung.

Der Doppelköpfige Adler.
Was symbolisiert der Doppelköpfige Adler?
Symbolisiert er nur die Kraft des scharfen Blickes, oder auch seine Flugkräfte und damit verbundenen vorzüglichen Möglichkeiten?
Symbolisiert er eine Fähigkeit zum Höhenflug und somit der Möglichkeit zum Sturz, der daraus erst möglich wird?
Symbolisiert er, wer hoch fliegt kann tief fallen, wenn er seinen Scharfblick nicht verwendet?
Symbolisiert der doppelköpfige Adler die Eigenschaft sich aus einer hohen Position, also außerhalb der Sichtweite des Opfers, sich auf seine Beute stürzen zu können?
Oder symbolisiert er 1nen 3faltigkräftigen mächtigen Gott der sich aus seinem Thron erhebt um auf die Erde zu stürzen (der Fall)? Um?
Warum? Um in allen Geschöpfen der Erde nach Gerechtigkeit zu sehen, zurechtRichten und mit seinem scharfen allsehenden Augenblicken das Gute mit dem Bösen zu vereinen?
Was will Gott wenn wir sein Bewusstsein bekommen haben? Soll es ständig zu ihm Aufsteigen und wieder Herabfallen?

Meine Inspirationsquelle aus diesem Forum:
Zitat:
Original von S@ndBob
Die Evolution wurde bereits erkannt und bewiesen - ebenso wie Gravitation erkannt und bewiesen wurde. Beide gelten aber im wissenschaftlichen Sinne als Theorien.
Ich habe auch noch keinen Evangelikalen aus dem Hochhaus springen sehen, weil er die Gravitations-Theorie für Unsinn hält.

Die Theorie des Erkenntnisgewinns.
Die Praxis des Erkenntnisgewinnens.
Wem nutzt eine Theorie wenn sie niemand anwendet?
Wem nutzt sein ganzes Wissen, wenn er nicht weiß dass er nicht alles weiß?
Das ganze Wissen eines Menschen ist ein Ganzes auch wenn es nicht alles ist.

__________________
So meine derzeitige Meinung, Gedanken und ggf notwendige Vorvorurteile!
"Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern unsere Vorstellungskraft." (Einstein)
01.07.2017 07:14 Adamea ist offline E-Mail an Adamea senden Beiträge von Adamea suchen Nehmen Sie Adamea in Ihre Freundesliste auf
Maja Maja ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 27.01.2010
Beiträge: 4.169

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Adamea was hast du in deinem Beitrag oben, über Symbole mitgeteilt oder sagen wollen ??? kopfkratz

BIIIIIIIIIIIIIIIITTE Adamea schreibe, kurz , für Jeden verständlich (ohne Bibel lange "Texte" ) und deutlich für Jedermann(Frau).......
Schaffst du das ?

__________________
Ein Blutstrom fließt durch achtzehn Jahrhunderte, und an seinen Ufern wohnt das Christentum.
(Ludwig Börne, dt. Schriftsteller, 1786-1837)
01.07.2017 23:13 Maja ist offline E-Mail an Maja senden Beiträge von Maja suchen Nehmen Sie Maja in Ihre Freundesliste auf
Maja Maja ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 27.01.2010
Beiträge: 4.169

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weisst du Adamea, ich kenne mich aus damit, aber ob du...? alle Kerngedanken in Symbolen als Bedeutungsträger in unterschiedliche (Verwendungsgebiete) definieren kannst , bezweifle ich sehr ja

__________________
Ein Blutstrom fließt durch achtzehn Jahrhunderte, und an seinen Ufern wohnt das Christentum.
(Ludwig Börne, dt. Schriftsteller, 1786-1837)
01.07.2017 23:27 Maja ist offline E-Mail an Maja senden Beiträge von Maja suchen Nehmen Sie Maja in Ihre Freundesliste auf
S@ndBob S@ndBob ist männlich
im Ruhestand


images/avatars/avatar-511.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.788
Wohnort: Delmenhorst / NDS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maja
BIIIIIIIIIIIIIIIITTE Adamea schreibe, kurz , für Jeden verständlich (ohne Bibel lange "Texte" ) und deutlich für Jedermann(Frau).......
Schaffst du das ?


top ...mein reden , aber ich glaube das schafft sie in diesem Leben nicht mehr. Die Texte sind nicht nur zu lang(weilig), sondern auch noch wirr bzw. absolut unverständlich. Leider.
01.07.2017 23:47 S@ndBob ist offline E-Mail an S@ndBob senden Homepage von S@ndBob Beiträge von S@ndBob suchen Nehmen Sie S@ndBob in Ihre Freundesliste auf
Maja Maja ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 27.01.2010
Beiträge: 4.169

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

stimmt Bob ja das ist auch für mich der Grund, ihre Beiträge nicht bis zum Schluss zu lesen....leider fängt Sie sehr oft mit blablabla...an, und den weiteren überlangen Rest will ich dann gar nicht erst weiter lesen....
Deswegen meine Bitte an Adamea, sich kurz und sachlich mitzuteilen.....

Vllt. nimmt sie Diesmal Rücksicht auf den Mitleser....??????

__________________
Ein Blutstrom fließt durch achtzehn Jahrhunderte, und an seinen Ufern wohnt das Christentum.
(Ludwig Börne, dt. Schriftsteller, 1786-1837)
02.07.2017 00:01 Maja ist offline E-Mail an Maja senden Beiträge von Maja suchen Nehmen Sie Maja in Ihre Freundesliste auf
Adamea Adamea ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.png

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 2.678

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maja
...was hast du in deinem Beitrag oben, über Symbole mitgeteilt oder sagen wollen?
...Adamea schreibe, kurz , für Jeden verständlich ... und deutlich für Jedermann(Frau).......
Schaffst du das ?

Ne, ich kann nur so schreiben wie ich es kann. Mein Text ist verständlich wenn man mit Bewusstsein liest und mitdenkt.
Wenn mein Text eurem Verstand nicht zugänglich ist, bleibt für euch die Tür halt zu. Ich kann es leider nicht ändern.
Ich habe nur meine Interpretation so kurz wie möglich mitgeteilt. Ich hatte gestern einfach diese Gedanken, die mir wärend einer Beobachtung eines Greifvogels in mein denkendes Bewusstsein gekommen sind. Das habe ich sofort hier her geschrieben. Ich verwende das Forum nur, als das was es ist.
Was ihr damit macht oder wie ihr darauf reagiert, liegt nicht in meiner Hand.
Wenn es euch nicht interessiert meine Interpretation mit der euren zu ergänzen oder zu vergleichen, dann werde ich das akzeptieren.
Ihr habt euren freien Willen zu tun was ihr für richtig haltet, so wie ich meinen freien Willen habe zu sagen was ich will und was ich für richtig halte.

Wenn meine Texte zu lang für euch sind, frage ich mich jedoch wie ihr glauben könnt, dass euer Hirn mit nur wenig Information und Erklärungstext zufrieden sein kann. Auch frage ich mich was ihr auf diesem Weg (also mit wenig Text) an Wissen besitzen könnt.

__________________
So meine derzeitige Meinung, Gedanken und ggf notwendige Vorvorurteile!
"Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern unsere Vorstellungskraft." (Einstein)
02.07.2017 08:50 Adamea ist offline E-Mail an Adamea senden Beiträge von Adamea suchen Nehmen Sie Adamea in Ihre Freundesliste auf
Adamea Adamea ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.png

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 2.678

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maja
Weisst du Adamea, ich kenne mich aus damit, aber ob du...? alle Kerngedanken in Symbolen als Bedeutungsträger in unterschiedliche (Verwendungsgebiete) definieren kannst , bezweifle ich sehr ja

Ach was, du kennst dich aus! Hört, hört, nun denn...
So erfreue und ergötze dich an deinem Wissen! Wenn du willst so halte es geheim und lasse niemand anderen an deinem Wissen und Überlegungen teilhaben. Lege dein Wissen und deinen Geist in Ketten, verberge dies vor allen anderen Menschen (wie in einer platonischen Höhle), einfach nur um jeden anderen Menschen dein Wissen zu verheimlichen, unzugänglich zu machen und Wissen zu verschleiern. Nenne dein Wissen dein alleiniges geistiges Eigentum und halte andere Menschen im Dunkeln. So führst du andere Menschen nicht in Versuchung auch etwas mehr Wissen zu wollen. Denn was der Mensch nie erfährt, kann ihn auch niemals interessieren. Wenn es dein anliegen ist, dass kein anderer sich für ein ganzes Wissen interessiert, so halte das Wissen das du besitzt zurück.
Möge dein Tun deinen egoistischen Teil in dir befriedigen!

Die Kerngedanken eines Symboles, sind auch nur die Gedanken eines Menschen, der sich wie ich Gedanken darüber gemacht hat. Ob diese ersten Gedanken in ihrer Richtigkeit des ersten Denkers dieser Gedanken, richtig weitervermittelt wurden und ob diese ersten Gedanken vollständig durchdacht waren, ist sehr fraglich.
Hast du für die Richtigkeit deines Wissens Beweise?

Wenn es unterschiedliche Verwendungsgebiete gibt, sagt das aus, dass es unterschiedliche Deutungen gibt.
Da aber alles in der Welt 1 ist, und alles mit allem zusammenhängt, muß es auch eine Deutung dafür geben.

__________________
So meine derzeitige Meinung, Gedanken und ggf notwendige Vorvorurteile!
"Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern unsere Vorstellungskraft." (Einstein)
02.07.2017 09:13 Adamea ist offline E-Mail an Adamea senden Beiträge von Adamea suchen Nehmen Sie Adamea in Ihre Freundesliste auf
Adamea Adamea ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.png

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 2.678

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von S@ndBob
Die Texte sind nicht nur zu lang(weilig), sondern auch noch wirr bzw. absolut unverständlich. Leider.

Was braucht dein Verstand? Was fehlt um zu verstehen? Was bedeutet für dich wirr?

__________________
So meine derzeitige Meinung, Gedanken und ggf notwendige Vorvorurteile!
"Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern unsere Vorstellungskraft." (Einstein)
02.07.2017 09:15 Adamea ist offline E-Mail an Adamea senden Beiträge von Adamea suchen Nehmen Sie Adamea in Ihre Freundesliste auf
Adamea Adamea ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.png

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 2.678

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maja
stimmt Bob ja das ist auch für mich der Grund, ihre Beiträge nicht bis zum Schluss zu lesen....leider fängt Sie sehr oft mit blablabla...an, und den weiteren überlangen Rest will ich dann gar nicht erst weiter lesen....
Deswegen meine Bitte an Adamea, sich kurz und sachlich mitzuteilen.....
Vllt. nimmt sie Diesmal Rücksicht auf den Mitleser....??????

Wer nicht lesen will, muß darauf verzichten zu Verstehen!
Meine Einträge mögen lang sein, sie sind jedoch kürzer als ein Buch. Meine Texte kommen in Teilen hier an. Zerstückelt. In Bruchstücken. Schritt für Schritt. Blatt für Blatt. Text für Text. Pixellig gell. lol
Das du meine Texte für ein "Blablabla" hälst, liegt daran dass du deinen eigenen Verstand auf die Meinung "das ist Smaltalk" eingestellt hast.
Jeder Text der mehr ist als du mit deiner Einstellung empfangen kannst wird mit deiner "Blabla-Meinungs-Einstellung" automatisch zum Blabla FÜR DICH. Jeder Text wird es für dich, durch dich!
Rücksicht auf Blablaempfänger kann ich nicht nehmen.
Mitleser mit der Blablalese-Einstellung sortieren sich da einfach selber aus meinen Mitteilungen heraus. Es ist mir ein Zeichen dafür, dass sie kein Interesse an meiner Mitteilung haben.
Damit muß ich leben, ich zwinge hier niemanden etwas auf!
So kann ich hier halt nur die Freude am Schreiben genießen.
Das was ich geben und teilen wollte bleibt hier halt ungeachtet.
Alles was gegeben wird, aber nicht in Empfang genommen werden will, bleibt einfach nur ungenutzt, ungewollt, unbemerkt.
Es ist wie wenn etwas das existiert, einfach nur existiert. Ohne Beachtung dessen was existiert existiert auch kein Wissen darüber. Es ist so ALS wäre es nicht existent. Ohne eine denkende Seele, die sich dieser Existenz bewust macht, bleibt es das Unbekannte.

Kein Mensch der etwas gibt, kann etwas daran ändern wenn nicht genommen wird.
Selbst wenn jemand seinen letzeten Mantel hergeben will, kann er das nur tun wenn da jemand ist, der diesen Mantel annimmt.
Nichts kann sein ohne das Tun eines anderen!
Alles hängt zusammen und alles ist bereits EINS.

__________________
So meine derzeitige Meinung, Gedanken und ggf notwendige Vorvorurteile!
"Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern unsere Vorstellungskraft." (Einstein)
02.07.2017 09:49 Adamea ist offline E-Mail an Adamea senden Beiträge von Adamea suchen Nehmen Sie Adamea in Ihre Freundesliste auf
S@ndBob S@ndBob ist männlich
im Ruhestand


images/avatars/avatar-511.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.788
Wohnort: Delmenhorst / NDS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adamea
Zitat:
Original von Maja
...was hast du in deinem Beitrag oben, über Symbole mitgeteilt oder sagen wollen?
...Adamea schreibe, kurz , für Jeden verständlich ... und deutlich für Jedermann(Frau).......
Schaffst du das ?

Ne, ich kann nur so schreiben wie ich es kann. Mein Text ist verständlich wenn man mit Bewusstsein liest und mitdenkt.
Wenn mein Text eurem Verstand nicht zugänglich ist, bleibt für euch die Tür halt zu. Ich kann es leider nicht ändern.

andererseits entschuldigst Du Dich alle Nase lang für Deinen unverständlichen Text in all den anderen Themen. Gestern auch wieder. lol Du kannst das ändern, aber Du willst nicht.
02.07.2017 09:51 S@ndBob ist offline E-Mail an S@ndBob senden Homepage von S@ndBob Beiträge von S@ndBob suchen Nehmen Sie S@ndBob in Ihre Freundesliste auf
S@ndBob S@ndBob ist männlich
im Ruhestand


images/avatars/avatar-511.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.788
Wohnort: Delmenhorst / NDS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adamea
Okay, Danke! Ich habe mich nicht richtig nach meinem eigendlichen Gedanken ausgedrückt.


Zitat:
Ich kann mit euch Kommunizieren, auch wenn ihr das nicht könnt.

Sind denn jetzt all die anderen daran Schuld? lol

Zitat:
Ich hatte dich verstanden, aber ich muß ja nicht auf dass eingehen was du meinst.

mutwillig Bullshit erzählt bzw. mutwillig Verwirrung gestiftet - also wieder nur wirrer hirnloser Scheiß ... wie immer lol

Zitat:
Ich hatte genug Fachwissen, es ist mir nur nicht möglich so gut wie Kadosch zu formulieren.
Du hast weder Fachwissen, noch kannst Du verständlich formulieren. Aber Du siehst es zumindest ein, dass Du Defizite hast lol

Zitat:
Sorry Bob, jede Korrektur führt bei mir zu noch mehr Text. Verzeih wenn ich unverständliche Sätze geschrieben habe, aber eine weitere Korrektur würde den Text wieder länger machen. Ich KANN NICHT anders!!! Zu viel, es sind zu viel Gedanken da.
lol was zu beweisen war - mit Deinen eigenen Worten.

Also schiebe gefälligst nicht immer den anderen die Schuld in die Schuhe, dass sie Deinen Müll nicht sortieren und einordnen können und auch nicht wollen. Arbeite an Dir selbst. Das kriegst Du bereits seit Jahren (von fast jedem hier) mit auf den Weg. Es liegt an Dir daran zu arbeiten.
02.07.2017 10:13 S@ndBob ist offline E-Mail an S@ndBob senden Homepage von S@ndBob Beiträge von S@ndBob suchen Nehmen Sie S@ndBob in Ihre Freundesliste auf
Adamea Adamea ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.png

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 2.678

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von S@ndBob
andererseits entschuldigst Du Dich alle Nase lang für Deinen unverständlichen Text in all den anderen Themen. Gestern auch wieder. lol Du kannst das ändern, aber Du willst nicht.

Ich weiß dass meine Texte sowohl verständlich als auch unverständlich für den einen oder anderen sind! Mir tut es leid dass ich keine andere weitere, zusätzliche Formulierungen finden kann, als die die ich habe. Ich kann nicht, egal wie sehr ich das will!
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass meine Texte nicht jedem verständlich werden, da sie trotz ihrer Läge nur ein Konzentrat/Kern meiner Gedanken sind. Ich weiß auch dass es zudem sehr am Willen, dem Interesse und der Geduld des Leser liegt, ob Texte verstanden werden.
Um meine Texte zu verstehen muß der Leser-Geist eine gewisse Beweglichkeit besitzen, wer diese Beweglichkeit des Geistes nicht hat, oder aufbringen will, kann keinen Zugang finden.

__________________
So meine derzeitige Meinung, Gedanken und ggf notwendige Vorvorurteile!
"Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern unsere Vorstellungskraft." (Einstein)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Adamea: 02.07.2017 12:55.

02.07.2017 12:51 Adamea ist offline E-Mail an Adamea senden Beiträge von Adamea suchen Nehmen Sie Adamea in Ihre Freundesliste auf
Adamea Adamea ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.png

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 2.678

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von S@ndBob
Zitat:
Original von Adamea
Okay, Danke! Ich habe mich nicht richtig nach meinem eigendlichen Gedanken ausgedrückt.

Hier fehlt mir immernoch ein Begriff für die Energie die hinter der Evolution steckt.
Ja, viele Dinge kann ich schlecht in Worte fassen.
Doch wirklich interessierte User würden sicherlich mit einem Zitat nachfragen, oder versuchen herauszu finden was ich gemeint haben könnte.
Jeder wird ggf ratlos dastehen wie ich, wenn sie etwas formulieren wollen aber keine Worte dafür finden können.
Da ich keine Stundierte bin, denke ich oft, dass studierte Menschen für die gleichen Gedanken Wörter finden würden. Aber auch das kann ich nicht mit Sicherheit wissen, weil ich ja nur die bin die ich bin.

Zitat:
Original von S@ndBob
Zitat:
Ich kann mit euch Kommunizieren, auch wenn ihr das nicht könnt.

Sind denn jetzt all die anderen daran Schuld?

DU hast gesagt dass ihr nicht mit mir Kommunizieren könnt!!!
Ich habe dich nur ernst genommen und dir meinen Glauben geschenkt.

Zitat:
Original von S@ndBob
Zitat:
Ich hatte dich verstanden, aber ich muß ja nicht auf dass eingehen was du meinst.

mutwillig Bullshit erzählt bzw. mutwillig Verwirrung gestiftet - also wieder nur wirrer hirnloser Scheiß ... wie immer lol

Das ist nur das GLEICHE was ich ständig von auch bekomme!
Im betreffenden Fall, war es auch nicht wichtig dass ich dich wiederhole.

Zitat:
Original von S@ndBob
Zitat:
Ich hatte genug Fachwissen, es ist mir nur nicht möglich so gut wie Kadosch zu formulieren.
Du hast weder Fachwissen, noch kannst Du verständlich formulieren. Aber Du siehst es zumindest ein, dass Du Defizite hast lol

Zu der betreffenden Angelegenheit war kein Fachwissen notwendig, also hatte ich auch genug! Es fehlte schlicht und einfach nur eine Formulierung bezüglich der Bewiese.

Zitat:
Original von S@ndBob
Zitat:
Sorry Bob, jede Korrektur führt bei mir zu noch mehr Text. Verzeih wenn ich unverständliche Sätze geschrieben habe, aber eine weitere Korrektur würde den Text wieder länger machen. Ich KANN NICHT anders!!! Zu viel, es sind zu viel Gedanken da.
lol was zu beweisen war - mit Deinen eigenen Worten.

WIE du Texte haben musst damit du sie verstehen kannst, kann ich nicht wissen!!! DEIN Verständnis ist mir fremd. Willst du mich deswegen disriminieren?
Texte werden freilich länger, je mehr ich auf Unverständlichkeit stoße.

Zitat:
Original von S@ndBob
Also schiebe gefälligst nicht immer den anderen die Schuld in die Schuhe, dass sie Deinen Müll nicht sortieren und einordnen können und auch nicht wollen. Arbeite an Dir selbst. Das kriegst Du bereits seit Jahren (von fast jedem hier) mit auf den Weg. Es liegt an Dir daran zu arbeiten.

Ja ja ja, immer bin ich diejenige die sich ändern soll!

__________________
So meine derzeitige Meinung, Gedanken und ggf notwendige Vorvorurteile!
"Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern unsere Vorstellungskraft." (Einstein)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Adamea: 02.07.2017 13:27.

02.07.2017 13:20 Adamea ist offline E-Mail an Adamea senden Beiträge von Adamea suchen Nehmen Sie Adamea in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Religionskritik » MYTHOLOGIEN & GÖTTER » Mythen aus aller Welt » Symbole


Large Visitor Globe
   WBB2.3.6.Woltlab GmbH Besucher seit dem 26.Oktober 2013 kostenlose counter Design: S@ndBob & wbbdesign.com/Denis